Welchen Browser kann man statt dem Internet Explorer für den Zugriff auf die Geräte verwenden?

Getestete Versionen

Microsoft Edge 100.0.1185.39

1. Öffnen Sie den Microsoft Edge und geben Sie im Browser folgendes ein:
edge://settings/defaultBrowser

Alternativ klicken Sie im Edge oben-rechts auf die drei Punkte und dann auf Einstellungen.
Wählen Sie links dann Standardbrowser aus.

2. Setzen Sie die Option "Zulassen, dass Websites im Internet Explorer-modus neu geladen werden" auf "Zulassen"

3. Tragen Sie im Bereich "Seiten im Internet Explorer-Modus" über "Hinzufügen" die Adresse ein unter der Sie das Gerät aufrufen. (In der Regel die lokale IP Adresse)  
Achten Sie beim Eintragen darauf, dass zwischen HTTP und HTTPS unterschieden wird, http://192.168.1.10 ist nicht gleich https://192.168.1.10

4. Starten Sie danach Edge neu.

Wenn Sie später weitere Geräte ergänzen möchten, können Sie diese einfach in der Liste eintragen ein Neustart des Browsers ist dann nicht mehr notwendig.


Mögliche Probleme:

Kein Anmeldedialog
Wenn Ihnen auf Aufruf der Geräteseite kein Anmeldedialog angezeigt müssen Sie die Geräteseite noch zu den Vertrauenswürdigen Seiten hinzufügen.

1. Rufen Sie dazu die "Internetoptionen" auf. (zB. über die Suche im Startmenu)
2. Wechseln Sie zu "Sicherheit" und klicken Sie auf "Vertrauenswürdige Sites" und dann auf "Sites"
3. Tragen Sie dort wie zuvor in der Liste im Edge die Adresse ein, unter der Sie das Gerät aufrufen (auch hier gilt es HTTP und HTTPS zu beachten)

Livebild wird nicht angezeigt
Wie auch vorher im IE11 wird für die Anzeige eines Livebildes ein Plugin benötigt, achten Sie beim Aufruf der LiveView auf ein entsprechendes Popup zur Installation des Plugins (in der Regel unten auf der Seite)
Nach dem Installieren des Plugins wird Ihnen das Livebild angezeigt.

Java wird benötigt (letzte getestet Version JRE 8 Update 321 )
Wenn das Gerät noch Java benötigt, folgen Sie dem in dem Gerät angegeben Link (so bleiben Sie im IE Mode) und installieren Sie die dort angebotene JRE auf Ihrem Computer.
Nach einem Browser Neustart steht Ihnen dann Java im Internet Explorer-Modus zur Verfügung.

Internet Explorer kann nicht gefunden werden. Sie müssen Internet Explorer neu installieren oder erneut aktivieren.
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie dann Einstellungen aus.
2. Wählen Sie in der linken Spalte „Apps“ und dann „Optionale Funktionen“ aus.
3. Fügen Sie unter Optionale Funktionen eine optionale Funktion hinzu, indem Sie auf Funktionen anzeigen klicken. Suchen Sie den Internet Explorer-Modus und installieren Sie ihn.
4. Suchen Sie nach dem Internet Explorer-Modus und klicken Sie zum Installieren auf Weiter
5. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und der Internet Explorer-Modus sollte erfolgreich installiert werden. Öffnen Sie den Microsoft Edge-Browser erneut und prüfen Sie, ob diese Fehlermeldung verschwindet.

Rank: 3