Mini-Bullet HD-Netzwerkkamera zur Außenmontage

DCS-7010L

  • Produkt Status: Abgekündigt (EOL)

Die DCS-7010L Mini-Bullet HD-Netzwerkkamera zur Außenmontage ist eine IP-Überwachungskamera mit mydlink-Unterstützung, mit der Sie Außenbereiche rund um die Uhr überwachen können. Dank dem robusten Gehäuse und der leistungsstarken Infrarot-LED-Beleuchtung ist das Gerät auch bei Wind und Wetter ideal für Rund-um-die-Uhr-Überwachung geeignet.


Datenblatt downloaden.

Bezugsquellen

Die DCS-7010L Mini-Bullet HD-Netzwerkkamera zur Außenmontage ist eine IP-Überwachungskamera mit mydlink-Unterstützung, mit der Sie Außenbereiche rund um die Uhr überwachen können. Dank dem robusten Gehäuse und der leistungsstarken Infrarot-LED-Beleuchtung ist das Gerät auch bei Wind und Wetter ideal für Rund-um-die-Uhr-Überwachung geeignet.

Durchgängige Überwachung mit HD-Auflösung

Die DCS-7010L verfügt über einen Megapixel-Bildsensor, der hochwertige Schnappschüsse und Videos mit einer maximalen HD-Auflösung von 720p liefert. Sie erhalten scharfe, hochauflösende und detailreiche Schnappschüsse und Videos. Mit der ePTZ-Funktion können Sie den Bildausschnitt verschieben, vergrößern und verkleinern, um leichter einen größeren Bereich zu überwachen. Die DCS-7010L verfügt zudem über einen verstellbaren Infrarot-Sperrfilter (ICR), der bei Tag Infrarotlicht filtert, um die Bildqualität zu verbessern. Bei Nacht wird der Filter eingefahren, um das verfügbare Restlicht für die Überwachung bei schwierigen Lichtverhältnissen zu nutzen. In Verbindung mit den leistungsstarken Infrarot-LEDs mit 10 m Reichweite kann die Kamera einen Bereich sogar in absoluter Dunkelheit überwachen.

Überwachung bei jedem Wetter

Die DCS-7010L wurde für den Einsatz im Außenbereich entworfen und verfügt über ein wetterfestes IP66-Gehäuse, das vor Schmutz und Regen schützt. Mit dem PoE-Anschluss (Power over Ethernet) können Sie die Kamera über ein einziges Kabel an Ihr Netzwerk anschließen und gleichzeitig mit Strom versorgen. Eine integrierte Kabelhalterung schützt das Kabel vor Schäden und ermöglicht eine sichere Installation.

Zugang an jedem Ort mit mydlink

Die Mini-Bullet HD-Netzwerkkamera zur Außenmontage unterstützt mydlink. Somit können Sie auch aus der Ferne auf die Kamera zugreifen und sie konfigurieren, unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort. Verfolgen Sie die Live-Bilder der Kamera mithilfe der mydlink-Website, oder laden Sie die mobile mydlink-App herunter und verfolgen Sie die Kamerabilder direkt auf Ihrem iOS-, Android- oder Windows Phone-Mobilgerät. Behalten Sie Ihr Haus im Auge, wenn Sie zur Arbeit fahren, oder Ihr Büro, wenn Sie unterwegs sind – mit mydlink kein Problem.

Konfigurationsfrei dank Zero Configuration

Wenn Sie über einen Cloud-Router mit mydlink-Unterstützung verfügen, wird die Einrichtung und Konfiguration der DCS-7010L dank Zero Configuration zum Kinderspiel. Verbinden Sie die Kamera einfach mit dem Netzteil und dann mithilfe eines Ethernet-Kabels mit einem mydlink fähigen Cloud-Router, und die Kamera wird automatisch zu Ihrem Konto hinzugefügt. mydlink nimmt Ihnen die technischen Details ab, so dass auch unerfahrene Benutzer Kameras mit mydlink-Unterstützung einrichten und sofort verwenden können.

Vielseitig einsetzbar

Die DCS-7010L ist mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, welche die Überwachungsmöglichkeiten der Kamera so erweitern, dass sie in jeder Situation eingesetzt werden kann. Über die Audioeingänge und -ausgänge können Mikrofon und Lautsprecher für 2-Wege-Kommunikation angeschlossen werden, was die DCS-7010L für den Einsatz in Eingangsbereichen prädestiniert.

Eine komplette, erweiterbare Überwachungslösung

Die DCS-7010L ist eine komplette, unabhängige Überwachungslösung, die Schnappschüsse und Videos auf einer microSD-Karte speichern kann, ohne einen PC oder Netzwerkspeicher zu benötigen. Wenn Sie Ihre Überwachungsmöglichkeiten erweitern möchten, steht Ihnen die im Lieferumfang enthaltene Verwaltungssoftware D-ViewCam zur Verfügung, mit der Sie bis zu 32 Kameras mit verschiedenen Funktionen verwalten können, darunter mehrere Kameraansichten und automatische E-Mail-Warnungen, die sie auf ungewöhnliche und verdächtige Vorfälle aufmerksam machen.

Technical Specifications

Hardwareausstattung der Kamera

  • 1/4“-Megapixel-CMOS-Sensor, progressive Abtastung
  • Reichweite der IR-Beleuchtung: 10 m
  • Minimale Lichtstärke: 0 Lux bei eingeschalteter IR-LED
  • Eingebautes verstellbares Infrarot-Sperrfiltermodul (ICR)
  • Audioeingänge und -ausgänge
  • 10-fach Digitalzoom
  • Brennweite: 4,3 mm
  • Blende: f2,0 

Bildwinkel:

  • (H) 73,5°
  • (V) 42,5°
  • (D) 83,3°

Kameragehäuse

  • Wetterfestes IP66-Gehäuse
  • Integrierte Kabelhalterung

Bildfunktionen

  • Konfigurierbare Bildgröße, Qualität, Bild- und Bitrate
  • Zeitstempel und Texteinblendungen
  • Konfigurierbare Bewegungserkennungsfenster
  • Konfigurierbare Privatsphären-Maskierungsbereiche
  • Konfigurierbare Belichtungszeit, Helligkeit, Sättigung, Kontrast und Schärfe

Videokompression

  • Simultane Kompression im Format H.264/MPEG-4/MJPEG
  • H.264/MPEG-4-Multicast-Streaming
  • JPEG für Standbilder

Videoauflösung

  • 16:9 – 1280 × 800, 1280 × 720, 800 × 450, 640 × 360, 480 × 270, 320 × 176, 176 × 144, Aufzeichnung mit bis zu 30 fps¹
  • 4:3 – 1024 × 768, 800 × 600, 640 × 480, 480 × 360, 320 × 240, 176 × 144, 176 × 144, Aufzeichnung mit bis zu 30 fps¹

 

Audio-Unterstützung

  • G.726
  • G.711

 

Externe Geräteschnittstellen

  • 10/100 BASE-TX Fast-Ethernet-Anschluss
  • Unterstützt 802.3af-PoE
  • microSD/SDHC-Kartensteckplatz
  • DI/DO-Anschluss

 

Netzwerkprotokolle

  • IPv6
  • IPv4
  • TCP/IP
  • UDP
  • ICMP
  • DHCP-Client
  • NTP-Client (D-Link)
  • DNS-Client
  • DDNS-Client (D-Link)
  • SMTP-Client
  • FTP-Client
  • HTTP/HTTPS
  • Samba-Client
  • PPPoE
  • UPnP-Portweiterleitung
  • RTP/RTSP/RTCP
  • IP-Filterung
  • QoS
  • CoS
  • Multicast
  • IGMP
  • ONVIF-konform

 

Sicherheit

  • Administrator- und Benutzergruppenschutz
  • Kennwortauthentifizierung
  • HTTP- und RTSP-Digest-Verschlüsselung

 

Systemanforderungen für Weboberfläche

  • Browser: Internet Explorer, Firefox, Chrome

 

Ereignisverwaltung

  • Bewegungserkennung
  • Ereignisbenachrichtigung und Übermitteln von Schnappschüssen/Videoclips per E-Mail oder FTP
  • Unterstützung für mehrere SMTP- und FTP-Server
  • Mehrere Ereignisbenachrichtigungen
  • Mehrere Aufnahmemethoden für ein einfaches

 

Remoteverwaltung

  • Schnappschüsse und Videoclips aufnehmen und mithilfe des Webbrowsers auf der lokalen Festplatte oder einem NAS-Gerät speichern
  • Zugriff auf Konfiguration über Webbrowser

 

Mobilunterstützung

  • Windows 7/Vista/XP-Systeme, Pocket PC und Mobiltelefone
  • mydlink™-App für iOS-, Android™- und Windows Phone-Mobilgeräte

 

Systemvoraussetzungen für D-ViewCam™

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7/Vista/XP
  • Webbrowser: Internet Explorer 7 oder höher
  • Protokoll: TCP/IP

 

Softwarefunktionen von D-ViewCam™

  • Fernverwaltung/-steuerung von bis zu 32 Kameras
  • Überwachung von bis zu 32 Kameras auf einem Bildschirm
  • Durch Bewegung ausgelöste oder manuelle Aufnahmen
  • Unterstützung aller Verwaltungsfunktionen der Weboberfläche

 

Gewicht

  • 510 g ± 5 %

 

Stromversorgung

  • Externes Netzteil oder PoE-Anschluss mit 5 V DC / 1 A
  • Eingangsspannung externes Netzteil: 100–240 V AC, 50/60 Hz

 

Leistungsaufnahme

  • max. 5,4 W

 

Temperatur

  • Betrieb: -25 bis 50 °C
  • Lagerung: -20 bis 70 °C

 

Luftfeuchtigkeit

  • Betrieb: 20 bis 80 % (nicht kondensierend)
  • Lagerung: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend)

 

Zertifizierungen

  • CE
  • CE LVD
  • FCC
  • C-Tick

FAQ

  • Wie viele Kameras werden von D-ViewCam unterstützt? Antwort lesen
  • Wie viele Geräte kann man mit einem mydlink Konto verwalten? Antwort lesen
  • Was ist bei der Nutzung des DynDNS-Dienstes bei dlinkddns.com zu beachten? Antwort lesen
  • Wie kann das mydlink Portal mit Windows 10 (Microsoft Edge) benutzt werden? Antwort lesen
D-Link Video-Anleitung: Installation der mydlink App auf Ihrem iPhone/iPad
D-Link Video-Anleitung: Eine Kamera aus Ihrem mydlink Account löschen
D-Link Video-Anleitung: Eine mydlink Kamera installieren und einrichten
D-Link Video-Anleitung: Die Zeiteinstellung in Ihrer Mydlink Kamera vornehmen
D-Link Video-Anleitung: Auf die SD-Karte Ihrer mydlink Kamera aufnehmen
D-Link Video-Anleitung: Die Bewegungserkennung Ihrer Mydlink Kamera einrichten
This product was phased out on: 15.06.2017
Version Datum Typ Dateigröße
Datenblatt - PDF 1.13mb Herunterladen
IP Surveillance Product Guide - PDF 3.58mb Herunterladen
Storage Product Guide - PDF 2.63mb Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
Handbuch

Handbuch

12.11.2015 - - Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
1.00 Quick Installation Guide - PDF 1.38mb Herunterladen
Die Firmware für dieses D-Link Produkt beinhaltet einen von dritter Seite entwickelten Software Code gemäß der GNU General Public License ("GPL") oder GNU Lesser General Public License ("LGPL"). Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen und wie Sie Zugriff auf den in diesem Produkt verwendeten GPL Code und LGPL Code erhalten, finden Sie hier:
 
http://tsd.dlink.com.tw/GPL.asp
 
Der in der Firmware für dieses Produkt beinhaltete GPL Code und LGPL Code wird OHNE GARANTIEÜBERNAHME verbreitet; das Urheberrecht dafür liegt bei einem oder mehreren Autoren. Details finden Sie im GPL Code und im LGPL Code in der Firmware für dieses Produkt sowie in den GPL- und LGPL-Nutzungsbedingungen.
Version Beschreibung Datum
Aktuelle Firmware 1.08b06

Aktuelle Firmware

03.07.2017 Herunterladen
mydlink Updateportal mydlink Updateportal - Herunterladen
Version Beschreibung Datum
Setup Wizard (MAC OS) 1.04.10 Setup Wizard (MAC OS) 21.10.2015 Herunterladen
Setup Wizard (Windows) 1.04.10 Setup Wizard (Windows) 21.10.2015 Herunterladen
Setup Wizard SE 1.05 Setup Wizard SE 19.04.2011 Herunterladen
Version Beschreibung Datum
DEU_IP_Surveillance_Cheat_Sheet - 06.06.2014 Herunterladen
Declaration of conformity Declaration of conformity 14.09.2012 Herunterladen