D-Link auf der IFA 2017: D-Link gestaltet Ihr „Wireless Life“

  • Launch einer neuen Produktfamilie – Innovative Mesh-Lösungen für Zuhause
  • Smart Home der Zukunft von D-Link – mehr Flexibilität, mehr Komfort!
  • Neue Kameras mit Weitblick – 180° Panoramablick für drinnen und draußen

Was bestimmt den Alltag zu Hause? Sicher und geborgen möchten wir uns fühlen. Bequem soll es sein. Aber auch unterhaltsam. Heimkommen, Spotify an, Social Media Kanäle checken. Auf Wunsch genau die Serie anschalten, auf die man gerade Lust hat. Egal ob auf dem Tablet oder Smart TV. Einfach überall im Haus und bitte ohne WLAN Empfangsprobleme. Die Basis dafür schaffen kleine Netzwerkhelfer im Haus. 

Wie einfach „Wireless Life“ heute aussehen kann, zeigt D-Link auf der diesjährigen IFA in Berlin. Unter einem neuen Sub-Brand stellt D-Link innovative Mesh-Lösungen vor. Dabei geht der internationale Hersteller neue Wege, um Nutzern zusätzliche Möglichkeiten zu bieten.

Als Vorreiter im Bereich 180 Grad Kameras erweitert D-Link zur IFA sein Portfolio und bietet damit noch mehr Optionen zur Überwachung von Innen- und Außenbereichen.

Der Smart Home Markt ist aktuell von einer hohen Dynamik geprägt: D-Link reagiert auf die Veränderungen mit einer Neuausrichtung seiner Smart Home Strategie und stellt erstmals Details vor. Zudem legt D-Link mit einer neuen Unified App den Fokus noch stärker auf die Benutzerfreundlichkeit und führt eine Vielzahl an Geräten sowie Funktionen aus vorherigen Apps zusammen.

Weitere Themen am D-Link Stand im Reseller Park (Halle 25, Stand Nr. 132) sind Neuheiten im Bereich IP Kameras, Wireless AC Wave 2, Telekom Home Entertainment kompatible Switches und vieles mehr.