Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr erfahren
OK

Support

Die Downloads können sich je nach Produktversion unterscheiden. Welche Hardware Revision habe ich?

Technische Spezifikationen

Allgemein

PowerLine-Schnittstelle

  • Stromanschluss-Stecker (landesabhängig)

Ethernet-Schnittstelle

  • RJ-45 Gigabit Ethernet-Port

Funktionen

Standards

  • IEEE 802.3
  • IEEE 802.3u
  • IEEE 1901
  • HomePlug AV2

Sicherheit

  • AES-Datenverschlüsselung mit 128-Bit

LEDs

  • Stromversorgung
  • Ethernet
  • PowerLine

Unterstützte Funktionen

  • Energiesparmodus
  • "Connect" Verbindungs-Taste
  • QoS

PowerLine-Modulationsverfahren

  • OFDM-Symbolmodulation

PowerLine-Frequenzbereich

  • 2 bis 86 MHz

Datenrate

  •  Ethernet: 10/100/1000 Mbit/s (autom. Anpassung) •     PowerLine: bis zu 1900 Mbit/s (PHY-Rate)2

Umgebungsbedingungen

Abmessungen

  • 82 x 65 x 40 mm (je Adapter)

Gewicht

  • 150 g (je Adapter)

Stromversorgung

  • Eingang: 100 bis 240 V AC, 50/60 Hz

Leistungsaufnahme

  • max. 5,2 W (je Adapter)

Temperatur

  • Betrieb: 0 bis 40 °C
  • Lagerung: -20 bis 65 °C

Luftfeuchtigkeit

  • Betrieb: 10 % bis 90 % (nicht kondensierend)
  • Lagerung: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend)

Zertifizierungen

  • CE
  • FCC
  • CE/LVD
  • UL

1 Steckdosen und elektrische Leitungen müssen zum selben Stromkreis gehören. Bestimmte elektrische Gegebenheiten in Ihrem Zuhause, wie Leitungszustand und -konfiguration, können sich auf die Leistung dieses Produkts auswirken. Um weitere Geräte zum Netzwerk hinzuzufügen, werden zusätzliche Produkte aus der D-Link PowerLine AV Reihe benötigt. Für ein Netzwerk sind mindestens zwei Produkte aus der D-Link PowerLine AV Reihe erforderlich. Wird dieses Produkt in eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz eingesetzt, kann sich seine Leistung verschlechtern. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie den Adapter direkt in eine Wandsteckdose einsetzen.

2 Der maximale Durchsatz basiert auf der theoretischen PHY-Übertragungsrate nach dem Standard HomePlug AV2. Der tatsächliche Datendurchsatz kann davon abweichen. Netzwerkbedingungen und Umgebungsfaktoren wie Datenaufkommen und Netzwerk-Overhead können die tatsächliche Datenübertagungsrate verringern. Interferenzen von Geräten, die elektrisches Rauschen erzeugen (z. B. Staubsauger, Föhn), können die Leistung dieses Produkts negativ beeinflussen. Das Produkt kann den Betrieb von anderen Geräten beeinträchtigen. Dies betrifft beispielsweise Beleuchtungssysteme mit Dimmer oder berührungsempfindlicher Schaltfunktion, Kurzwellenradios oder andere PowerLine-Geräte, die nicht dem HomePlug AV-Standard entsprechen.


Garantiedokument