Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr erfahren
OK

Support


Datenblätter
Version Datum Typ Dateigröße
-
-
-
Handbücher
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
-
Show moreShow less
-
-
-
Schnellinstallationsanleitung
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
-
Show moreShow less
-
-
-
Firmware
Do NOT upgrade firmware on any D-Link product over a wireless connection. Failure of the device may result. Use only hard-wired network connections.
Version Beschreibung Datum
Aktuelle Firmware
Show moreShow less
01.08.2016
Software
Version Beschreibung Datum
-
Show moreShow less
-
Weitere Downloads
Version Beschreibung Datum
-
Show moreShow less
-

Erweiterte Funktionen

  • Single-IP-Management (virtuelles Stacking) mit bis zu 32 Geräten
  • Physisches Stacking über zwei 10G-Ports für bis zu sechs Geräte
  • Statisches Routing
  • Unterstützung für IPv6-Management
  • Auto Surveillance VLAN
  • Auto Voice VLAN
  • Die Loopback-Erkennung deaktiviert automatisch Ports und VLANs, wenn eine Schleife erkannt wird
  • MDI/MDIX konfigurierbar
  • LLDP/LLDP-MED

Sicherheitsfunktionen

  • Access Control List
  • D-Link Safeguard Engine
  • Port Security
  • ARP-Spoofing-Schutz
  • IP-MAC-Portbindung
  • Schutz vor DoS-Angriffen

Intuitives Management

  • Dienstprogramm D-Link Network Assistant und mehrsprachige Weboberfläche
  • Integrierte SNMP-MIB für Netzwerkmanagement-Software (D-View 6v.0)
  • Kommandozeilenschnittstelle über Konsolenanschluss
  • IPv4/IPv6-Stack
  • Zwei Images

Green-Technologie

  • Energy Efficient Ethernet gemäß IEEE 802.3az
  • D-Link Green 3.0-Stromsparfunktionen

DGS-1510-20 DGS-1510-28 DGS-1510-52 DGS-1510-28P

Standards und Funktionen

  • 10BASE-T Ethernet gemäß IEEE 802.3
  • 100BASE-TX Fast Ethernet gemäß IEEE 802.3u
  • 1000BASE-T Gigabit Ethernet gemäß IEEE 802.3ab
  • 10 Gigabit Ethernet gemäß 802.3ae
  • Flusskontrolle im Vollduplexbetrieb gemäß IEEE 802.3x
  • Auto-Negotiation

Anzahl der Ports

  • 16 × 10/100/1.000 Mbit/s
  • 2 × Gigabit-SFP
  • 2 × 10G-SFP+3
  • 24 × 10/100/1.000 Mbit/s
  • 2 × Gigabit-SFP
  • 2 × 10G-SFP+
  • 48 × 10/100/1.000 Mbit/s
  • 2 × Gigabit-SFP
  • 2 × 10G-SFP+
  • 24 × 10/100/1.000 Mbit/s mit PoE
  • 2 × Gigabit-SFP
  • 2 × 10G-SFP+

Netzwerkkabel

  • UTP Kat. 5, Kat. 5e (max. 100 m)
  • EIA/TIA-568 100 Ohm STP (max. 100 m)

Voll-/Halbduplex

  • Voll-/Halbduplex bei 10/100-Mbit/s- und Gigabit-Betrieb

Medienschnittstelle

  • Automatisch oder MDI/MDIX konfigurierbar

DGS-1510-20 DGS-1510-28 DGS-1510-52 DGS-1510-28P

Switching-Leistung

  • 76 Gbit/s
  • 92 Gbit/s
  • 140 Gbit/s
  • 92 Gbit/s

Übertragungsverfahren

  • Store-and-Forward

MAC-Adresstabelle

  • 16.000 Einträge pro Gerät

Aktualisierung von MAC-Adressen

  • Bis zu 512 statische MAC-Einträge
  • Automatisches Lernen von MAC-Adressen aktivierbar/deaktivierbar

Maximale Weiterleitungsrate bei 64 Byte-Paketen

  • 56,54 Mio Pakete/s
  • 68,45 Mio Pakete/s
  • 104,16 Mio Pakete/s
  • 68,45 Mio Pakete/s

Paketpufferspeicher

  • 1,5 MB /Gerät
  • 1,5 MB /Gerät
  • 3 MB / Gerät
  • 1,5 MB / Gerät

DGS-1510-20 DGS-1510-28 DGS-1510-52 DGS-1510-28P

PoE-Standard

-
  • IEEE 802.3af, 802.3at

PoE-fähige Anschlüsse

-
  • Anschluss 1 bis 24: Bis zu 30 W

PoE-Leistungsbudget

-
  • Max. 193 W

DGS-1510-20 DGS-1510-28 DGS-1510-52 DGS-1510-28P

Wechselstromversorgung

  • 100 bis 240 V AC, 50/60 Hz, internes Universalnetzteil

Maximale Leistungsaufnahme

  • 20,3 W
  • 24 W
  • 38,4 W
  • 238,7 W (mit PoE), 29 W (ohne PoE)

Leistungsaufnahme im Standby-Modus

  • 12,2 W
  • 15,2 W
  • 27,6 W
  • 21 W

Temperaturgesteuerte Lüfter

  • 1
  • 1
  • 2
  • 2

Geräuschentwicklung

  • 43,8 dB(A)
  • 47,5 dB(A)
  • 44,2 dB(A)
  • 46,4 dB(A)

Wärmeabgabe

  • 41,602 BTU/h
  • 72,292 BTU/h
  • 130,944 BTU/h
  • 813,967 BTU/h

Betriebstemperatur

  • –5 bis 50 °C

Lagertemperatur

  • –20 bis 70 °C

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

  • 0 bis 95 % (nicht kondensierend)

Luftfeuchtigkeit bei Lagerung

  • 0 bis 95 % (nicht kondensierend)

Abmessungen

  • 280 × 180 × 44 mm
  • Standardbreite 19 Zoll für Rackmontage, Höhe 1 HE
  • 440 × 210 × 44 mm
  • Standardbreite 19 Zoll für Rackmontage, Höhe 1 HE
  • 440 × 210 × 44 mm
    Standardbreite 19 Zoll für Rackmontage, Höhe 1 HE
  • 440 × 250 × 44 mm
    Standardbreite 19 Zoll für Rackmontage, Höhe 1 HE

Gewicht

  • 1,24 kg
  • 2,00 kg
  • 2,40 kg
  • 2,54 kg

LED-Anzeigen zur Diagnose

  • Betrieb/Stacking-ID/Lüfter (pro Gerät), Verbindung/Aktivität/Geschwindigkeit (pro 10/100/1.000 Mbit/s-Port), Verbindung/
    Aktivität/Geschwindigkeit (pro Gigabit-SFP-Anschluss), Verbindung/Aktivität/Geschwindigkeit (pro 10G-SFP+-Anschluss)

Zertifizierungen

  • CE, FCC, C-Tick, VCCI, BSMI, CCC

Sicherheit

  • cUL, CB
Softwarefunktionen

Stacking

  • Unterstützung für virtuelles Stacking
    • D-Link Single-IP-Management
    • Bis zu 32 Einheiten pro virtuellem Stack
    • Bis zu 20G Stacking-Bandbreite
  • Physisches Stacking
    • Unterstützt Duplex-Chain-/Ring-Topologie
    • Bis zu 40G Stacking-Bandbreite im Vollduplexbetrieb
    • Bis zu sechs Einheiten pro Stack

L2-Funktionen

  • MAC-Adresstabelle: 16 K
  • Flusskontrolle
    • Flusskontrolle gemäß 802.3x
    • HOL-Sperre
  • Jumbo-Frames bis zu 9000 Byte
    • IGMP-Snooping
    • IGMP v1/v2-Snooping
    • IGMP v3 Awareness
    • Unterstützt bis zu 512 IGMP-Gruppen
    • Unterstützt 128 statische Multicast-Adressen
    • IGMP pro VLAN
    • Unterstützt IGMP-Snooping Querier
    • Hostbasiertes IGMP-Snooping mit Fast Leave
  • MLD-Snooping
    • Unterstützt MLD v1/v2 Awareness
    • Unterstützt bis zu 512 Gruppen
    • Unterstützt 128 statische Multicast-Adressen
    • MLD-Snooping pro VLAN
    • Hostbasiertes MLD-Snooping mit Fast Leave
    • MLD-Snooping Querier
  • Spanning Tree-Protokoll
    • 802.1D STP
    • 802.1w RSTP
    • 802.1s MSTP
  • Loopback Detection
  • Link-Bündelung gemäß 802.3ad
    • Max. 32 Gruppen pro Gerät/8 Anschlüsse pro Gruppe
  • Portspiegelung
    • Unterstützt 4 Gruppen
    • 1:1, n:1
    • Unterstützt Spiegelung für Tx/Rx/beides
  • Multicast-Filterung
    • Weiterleitung aller nicht registrierten Gruppen
    • Filterung aller nicht registrierten Gruppen
  • LLDP, LLDP-MED

VLAN

  • Tagged VLAN gemäß 802.1q
  • 4 K VLAN-Gruppen
  • Konfigurierbare VID: 0–4094
  • Asymmetrisches VLAN
  • Auto Voice VLAN
  • Auto Surveillance VLAN

Quality of Service (QoS)

  • Quality of Service gemäß 802.1p
  • Abarbeitung der Warteschlange
    • Strikt
    • Weighted Round Robin (WRR)
  • 8 Warteschlangen pro Port
  • Bandbreitenmanagement
    • Portbasiert (Eingang/Ausgang, min. Abstufung 64 kbit/s
    bei 10/100/1000Base-T-Ports)
  • CoS basierend auf
    • 802.1p-Priorität
    • VLAN
    • MAC-Adresse
    • Ether-Typ
    • IP-Adresse
    • DSCP
    • Protokolltyp
    • TCP/UDP-Portnummer
    • DSCP der IPv6-Datenverkehrsklasse
    • IPv6 Flow Label

L3-Funktionen

  • ARP
    • Statisches ARP mit 256 Einträgen
    • Unterstützt Gratuitous ARP
  • IPv6 Neighbor Discovery (ND)
  • Standardrouting
  • Statisches Routing
    • 64 statische IPv4-Routen
    • 32 statische IPv6-Routen

Access Control List (ACL)

  • ACL basierend auf
    • 802.1p-Priorität
    • VLAN
    • MAC-Adresse
    • Ether-Typ
    • IP-Adresse
    • DSCP
    • Protokolltyp
    • TCP/UDP-Portnummer
    • DSCP der IPv6-Datenverkehrsklasse
    • IPv6 Flow Label
  • ACL-Aktionen
    • Zulassen
    • Verweigern
  • Max. 256 Zugriffslisten
  • Max. 768 Regeln
  • Ein oder mehrere Ports (jede Regel)
  • Zeitabhängige ACL
  • ACL-Statistik

Sicherheit

  • Port Security
    • Unterstützt bis zu 128 MAC-Adressen pro Port
  • Broadcast/Multicast/Unicast-Storm-Filterung
  • Dynamische ARP-Inspection
  • Statische MAC-Adresse
  • D-Link Safeguard Engine
  • DHCP-Server-Screening
  • ARP-Spoofing-Schutz
    • Max. 64 Einträge
  • SSH
    • Unterstützt v2
    • Unterstützt IPv4/IPv6
  • SSL
    • Unterstützt v1/v2/v3
    • Unterstützt IPv4/IPv6
  • Segmentierung des Datenverkehrs
  • IP-MAC-Portbindung
    • DHCP-Snooping
    • IP Source Guard
    • Dynamische ARP-Inspection
    • DHCPv6 Guard
    • RA Guard
    • IPv6-Snooping
    • IPv6 Source Guard
  • Schutz vor DoS-Angriffen

Authentifizierung,
Autorisierung, Abrechnung

  • Compound Authentication
  • Port- MAC-basierte Authentifizierung gemäß 802.1X
    • Unterstützt RADIUS und lokalen Server
    • Unterstützt EAP, OTP, TLS, TTLS, PEAP
  • Webbasierte Zugangskontrolle (WAC)
    • Portbasierte Zugangskontrolle
    • Hostbasierte Zugangskontrolle
    • Dynamische VLAN-Zuweisung
  • MAC-basierte Zugangskontrolle (MAC)
    • Portbasierte Zugangskontrolle
    • Hostbasierte Zugangskontrolle
    • Dynamische VLAN-Zuweisung
  • Japanische webbasierte Zugangskontrolle (JWAC)
    • Portbasierte Zugangskontrolle
    • Hostbasierte Zugangskontrolle
    • Dynamische VLAN-Zuweisung

OAM

  • Kabelprüfung
  • Rücksetzen auf Werkseinstellungen

Management

  • Befehlszeilenschnittstelle
  • Telnet-Server
  • TFTP-Client
  • IPv6 Neighbor Discovery
  • MDI/MDIX konfigurierbar
  • SNMP
    • Unterstützt v1, v2c, v3
  • SNMP-Trap
  • Systemprotokoll
    • Max. 10.000 Protokolleinträge
  • DHCP-Client
  • Unterstützt D-Link Network Assistant
  • SNTP
  • ICMPv6
  • Dual-Stack-Unterstützung für IPv4/IPv6
  • DHCP Auto-Configuration
  • RMON v1

D-Link Green
3.0-Technologie

  • Energieeffizienz durch:
    • Verbindungsstatus
    • Abschaltung von LEDs und Ports
  • • Systemruhezustand
    • Zeitgesteuertes PoE (nur PoE-Modell)

DEM-310GT

  • 1000BASE-LX, Singlemode, 10 km

DEM-311GT

  • 1000BASE-SX, Multimode, 550 m

DEM-312GT2

  • 1000BASE-SX, Multimode, 2 km

DEM-314GT

  • 1000BASE-LHX, Singlemode, 50 km

DEM-315GT

  • 1000BASE-ZX, Singlemode, 80 km

DEM-331T

  • 1000BASE-LX, Wellenlänge Tx: 1.550 nm, Rx: 1.310 nm, Singlemode, 40 km

DEM-331R

  • 1000BASE-LX, Wellenlänge Tx: 1.310 nm, Rx: 1.550 nm, Singlemode, 40 km

DEM-431XT

  • 10GBASE-SR-SFP+-Transceiver (ohne DDM), 80 m: OM1 und OM2 MMF, 300 m: OM3 MMF

DEM-431XT-DD

  • 10-GBASE-SR-SFP+-Transceiver (mit DDM), 80 m: OM1 und OM2 MMF, 300 m: OM3 MMF

DEM-432XT

  • 10GBASE-LR-SFP+-Transceiver (ohne DDM), 10 km

DEM-432XT-DD

  • 10GBASE-LR-SFP+-Transceiver (mit DDM), 10 km

DEM-433XT

  • 10GBASE-ER-SFP+-Transceiver (ohne DDM), 40 km

DEM-CB100S

  • Direct-Attach-Kabel für 10-GbE SFP+, 1 m

DEM-CB300S

  • Direct-Attach-Kabel für 10-GbE SFP+, 3 m

Garantiedokument