Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr erfahren
OK

Logistik und Supply Chain Management

Unsere Geschäftswelt wandelt sich in rasantem Tempo - D-Link hält dieses Tempo. Das weltweite Vertriebsnetzwerk von D-Link umfasst Lagerhäuser in 15 Ländern, über 300 Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter und 38 RMA-Zentren rund um den Globus. Durch die weitverbreiteten Lieferkanäle kann D-Link täglich zeitnah Produkte und Lösungen in über 100 Ländern bereitstellen.

Mit einer umfassenden Supply Chain Management-Strategie berücksichtigt D-Link die Planung und das Management aller logistischen Aktivitäten, die die Beschaffung, den Einkauf, die Umsetzung und die Verwaltung betreffen. D-Link legt großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit seinen Partnern innerhalb der Branche, um eine verbesserte Integration in vertikale Märkte zu erreichen und eine verstärkte Kontrolle über den gesamten Fertigungsprozess zu erzielen. Diese Strategie hält die Transaktionskosten niedrig. Gleichzeitig fördert sie die Reaktionsfähigkeit und sorgt durch die gesamte Lieferkette für reibungslose Abläufe. 

Über die gesamte Lieferkette setzt D-Link bei allen seinen Partnern auf dynamische Koordination und Zusammenarbeit und legt sein Augenmerk insbesondere auf die Anforderungen der Kunden. D-Link unterhält enge Verbindungen zu Chipsatz-Herstellern, Telekommunikationsunternehmen, Softwarefirmen und IT-/Internet-Providern. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Forschung, Design und Entwicklung. Auf diese Weise antizipiert D-Link kommende Technologien und bleibt logistisch am Ball.