Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr erfahren
Ok

Videoüberwachung für das Les Amandiers Hotel

Hotelmitarbeiter und -gäste können sich mit der neuen IP-Überwachungslösung sicher fühlen

Hintergrund
Les Amandiers Hotel, Saint-Raphaël, Frankreich

Das in bezaubernder Lage in Saint-Raphaël an der Côte d'Azur in Frankreich gelegene Hotel „Les Amandiers“ begrüßt das ganze Jahr über unzählige Feriengäste und Reisende auf Durchfahrt. Das Kleinunternehmen beschäftigt vier Vollzeitmitarbeiter, die ab April von Saisonmitarbeitern unterstützt werden. Das ehemalige Herrenhaus bietet zehn Zimmer. Es wurde 1998 vollständig renoviert und mit allem modernen Komfort ausgestattet. Das Hotel verfügte über kein Überwachungssystem, mit dem der Betrieb nachts gesichert werden konnte.

Herausforderung
Schutz und Sicherheit im Hotel ohne Sicherheitspersonal für die Nacht

Ohne zusätzliches Sicherheitspersonal für die Nacht einzustellen, wollte der Hotelmanager Jean-Remy Tainturier Video-Überwachungskameras installieren, um den Innenbereich (Rezeption, Etagen, Treppenhausbereiche, Restaurant und benachbartes Büro) sowie den Außenbereich (Eingang, Parkplatz und Schwimmbad) von überall her überwachen zu können. Die Installation der Kameras soll gegen unbefugtes Eindringen vorbeugen und den Feriengästen und Mitarbeitern somit eine sichere Umgebung zu bieten.

„Wir hatten nie ernsthafte Sicherheitsprobleme“, so Jean-Remy Tainturier, „aber ich wollte dennoch am Abend mit dem Hotel in Verbindung sein, da ab einem gewissen Zeitpunkt weniger Mitarbeiter zugegen sind.“

Da sich ein anderes Hotelprojekt in der Dominikanischen Republik in Arbeit befand, brauchte Jean-Remy Tainturier eine Lösung, mit der er sein Hotel an der Côte d'Azur auch bei seiner Abwesenheit „im Auge behalten konnte“.


„Unsere Gäste, die auf die vorhandenen Sicherheitskameras hingewiesen werden, fühlen sich bei ihrem Aufenthalt sicherer. Das trägt zur Kundentreue bei.“
- Jean-Remy Tainturier, Hotelmanager

Lösung
IP-Überwachung von D-Link

Verantwortlich für das IT-System des Hotels ist der IT-Dienstleister SOTEI SA, nun im Besitz von IP InfoPro und seit über zehn Jahren Partner von D-Link für Switching- und Sicherheitslösungen. Auf dessen Rat hin beschloss Tainturier innerhalb und außerhalb des Hotels IP-Überwachungskameras zu installieren.

Das Hotel Les Amandiers ist nun mit 11 motorisierten Wireless-IP-Kameras DCS-5220 und DCS-5300G ausgestattet, um die verschiedenen Zugänge und öffentlichen Bereiche des Hotels zu überwachen. Eine fest montierte, nicht motorisierte IP-Kamera DCS-900 überwacht den Hoteleingang und den Bereich der Rezeption. Sie zeichnet bei Bewegungserkennung Live-Bilder auf. Die anderen Kameras dienen zur Beobachtung. Zusätzlich wurden außerhalb des Hotels auch beim Haupteingang fünf fest montierte DCS-3420 IP-Kameras mit 802.11g Wi-Fi eingerichtet. Alle Kameras werden mit der Überwachungssoftware D-ViewCam 2.0 verwaltet, die allen D-Link-Kameras kostenlos beiliegen. Die Software ermöglicht es, bis zu 32 Kameras zentral von einem Standort aus zu verwalten. Das Hotel Les Amandiers kann daher die Anzahl der Kameras nach Bedarf erhöhen, ohne das Verwaltungssystem ändern zu müssen.

Vorteile
Eine sichere Umgebung ist gut für das Geschäft

Durch die Installation des neuen D-Link Überwachungssystems ist die Sicherheitsüberwachung einfach geworden. Die Hotelleitung kann von einem zentralen Arbeitsplatz den Betrieb aus verschiedenen Blickwinkeln überwachen und die Überwachungsdaten sogar aus der Ferne abrufen. Und mit der digitalen Videoaufzeichnung gestaltet sich das Suchen, Wiedergeben und Speichern von Aufzeichnungen nun noch praktischer. Die IP-Kameras ermöglichen das Aufzeichnen hochwertiger Bilder sowohl tagsüber als auch nachts, wodurch eine effiziente Überwachung der Innen- und Außenbereiche des Hotels rund um die Uhr gewährleistet wird. Drahtlose Kameras bedeuten weniger Kabelsalat und das spätere Versetzen der Kameras ist zudem wesentlich einfacher. Das Hinzufügen weiterer Kameras ist auch kein Problem, da die Überwachungsmanagement-Software gleichzeitig bis zu 32 Kameras unterstützt. Alle diese Überwachungsfunktionen bieten den Mitarbeitern und Gästen jederzeit ein größeres Gefühl der Sicherheit. Die Gäste nehmen die Gegenwart der Kameras sehr positiv auf. Diese Einstellung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Gäste öfter mal wieder beim Les Amandiers vorbeischauen.


„Alle diese Überwachungsfunktionen bieten den Mitarbeitern und Gästen jederzeit ein größeres Gefühl der Sicherheit.“

Verwirklichen Sie Ihre Pläne mit D-Link

Sie möchten Ihr Netzwerk erneuern oder aktualisieren? Wir sind gerne für Sie da.