PoE HD Internet/Security Camera

DCS-3112

  • Produkt Status: Abgekündigt (EOL)

Die DCS-3112 von D-Link ist eine hochauflösende Highend-Netzwerkkamera für Aufnahmen bei Tag und Nacht, die mit einem 1/4”-Megapixel-CMOS-Sensor mit progressiver Abtastung und einem Objektiv mit 3,5–8 mm und automatischer DC-Blende ausgestattet ist. Die Kamera kann HD-Video mit Auflösungen von bis zu 1280 × 720/1280 × 1024 bei einer Bildfrequenz von bis zu 30 fps aufzeichnen. Schnappschüsse und Videos können auf einem Netzlaufwerk oder über den integrierten SD-Kartensteckplatz auf einem lokalen Speichermedium abgelegt werden.


Datenblatt downloaden.

Bezugsquellen

Überwachung mit hoher Auflösung

Die DCS-3112 von D-Link ist eine hochauflösende Highend-Netzwerkkamera für Aufnahmen bei Tag und Nacht, die mit einem 1/4”-Megapixel-CMOS-Sensor mit progressiver Abtastung und einem Objektiv mit 3,5–8 mm und automatischer DC-Blende ausgestattet ist. Die Kamera kann HD-Video mit Auflösungen von bis zu 1280 × 720/1280 × 1024 bei einer Bildfrequenz von bis zu 30 fps aufzeichnen. Schnappschüsse und Videos können auf einem Netzlaufwerk oder über den integrierten SD-Kartensteckplatz auf einem lokalen Speichermedium abgelegt werden.

Mehrere Videostreams

Die DCS-3112 unterstützt das gleichzeitige Streaming von Videosignalen in den Formaten H.264, MPEG-4 und MJPEG. Damit stehen sowohl Formate von hoher Qualität als auch solche mit bandbreitensparender Kompression zur Verfügung. MJPEG sorgt für eine ausgezeichnete Datenintegrität und ist ideal für Situationen, in denen besonders detaillierte Bilder erforderlich sind. Die Formate H.264 und MPEG-4 liefern besonders kompakte Daten, die sich für lange Aufnahmen oder für den Einsatz in Netzwerken mit geringer Bandbreite eignen. Darüber hinaus unterstützt die DCS-3112 auch H.264- und MPEG-4-Multicast-Streaming, so dass Benutzer über eine Multicast-IP-Adresse im Netzwerk auf den Kamerafeed zugreifen können.

Flexible Anschlussmöglichkeiten

Die DCS-3112 ist mit Power-over-Ethernet (PoE) ausgestattet, so dass sie problemlos an den verschiedensten Standorten installiert werden kann, selbst wenn sich keine Steckdose in unmittelbarer Nähe befindet. Außerdem verfügt die DCS-3112 über Ein- und Ausgänge für externe Geräte wie Infrarotsensoren, Schalter und Alarmrelais. Eine RS485-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss eines optionalen Kameragehäuses mit Schwenk- und Neigefunktion, wodurch die DCS-3112 um Schwenk- und Neigefunktionen ergänzt werden kann. Über den zusätzlichen 12-V-Anschluss kann eine optionale LED-Beleuchtung mit Strom versorgt werden.

Intelligente und einfache Bedienung

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software D-ViewCam können Sie sich die Bilder von bis zu 32 Kameras auf einem einzelnen Computerbildschirm an einem zentralen Standort anzeigen lassen. Beim Eintreten von Ereignissen können E-Mail-Benachrichtigungen versendet werden, wenn zum Beispiel eine Bewegung erkannt wird, die Kamera bewegt wird oder die Verbindung zu einer Kamera unterbrochen wird. Zeichnen Sie Schnappschüsse und Videoaufnahmen mithilfe der bewegungsgesteuerten Aufnahme automatisch auf, oder legen Sie einen Zeitplan für die Videoaufzeichnung fest.

Zentrale Verwaltung mit D-ViewCam™

Die D-ViewCam-Überwachungssoftware für IP-Kameras ist ein umfassendes Überwachungssystem, mit dem mehrere IP-Kameras zentral verwaltet werden können. D-ViewCam unterstützt bis zu 32 IP-Kameras, ist mit allen aktuellen IP-Kameras und Videoservern von D-Link kompatibel und verfügt über für diverse Sicherheitsanwendungen geeignete digitale Überwachungs- und Aufzeichnungsfunktionen für Video, Ton und Ereignisse. Die Software D-ViewCam™ ist im Lieferumfang der DCS-3112 enthalten und kann kostenfrei genutzt werden.

Open Network Video Interface Forum (ONVIF)

ONVIF ist ein offenes Branchenforum zur Entwicklung eines globalen Schnittstellenstandards für IP-basierte physische Sicherheitsprodukte. Der ONVIF-Standard regelt, wie IP-Geräte in videoüberwachten oder mit anderen physischen Mitteln gesicherten Bereichen miteinander kommunizieren und eine markenübergreifende Interoperabilität gewährleisten können. Da die DCS-3112 die Anforderungen des ONVIF-Standards erfüllt, kann sie zusammen mit Produkten anderer Hersteller – z. B. Kameras, Speichersystemen, Videoanalyseprodukten und Videomanagementsystemen – in demselben Netzwerk eingesetzt werden.

Passende Produkte

N900 Dualband HD Media Router
DIR-857
Mehr erfahren
Wireless N Smart Beam Router
DIR-645
Mehr erfahren
DNS-1550-04 - ShareCenter™ Pro 1550
DNS-1550-04
Mehr erfahren
Unified Services Router
DSR-500N
Mehr erfahren
Netdefend UTM Firewall Enterprise
DFL-2560
Mehr erfahren

Technical Specifications

Kamera Spezifikationen

  • Sony Exmor 1/4” 1.3 Megapixel Progressive CMOS Sensor
  • Minimum illumination: 0.4 lux (Farbe); 0.04 lux (S/W)
  • Abnehmbarer Infrarot Sperr"lter (ICR)
  • 10x Digital Zoom
  • DC Iris Varifocal Length: 3.5 mm bis 8 mm
  • Blende: F1.4

 

Blickwinkel  

  • Horizontal: 77.6° bis 35.4°
  • Vertikal: 57.6° bis 26.6°

 

Bild-Eigenschaften  

  • Konfigurierbare Bildgröße, Qualität, Bildrate und Bitrate
  • Zeitstempel und Texteinblendungen
  • Konfigurierbare Fenster für Bewegungserkennung
  • 3 konfigurierbare Privacy Masks Zonen
  • Konfigurierbarer Weißabgleich, Verschlusszeit,Helligkeit, Sättigung, Kontrast, Schärfe

 

Video-Kompression  

  • Simultane H.264, MPEG4, JPEG Kompression
  • JPEG für Standbilder
  • H.264/MPEG-4 Multicast Streaming

 

Video-Auflösung  

  • 16:9- 1280 x 720, 800 x 450, 640 x 360, 480 x 270, 320 x 176, 176 x 144
  • 4:3- 1280 x 1024, 1280 x 960, 1024 x 768, 800 x 600, 640 x 480, 480 x 360, 320 x 240, 176 x 144
  • Alle Auflösungen unterstützen Frame Raten von bis zu 30 fps

 

Audio Unterstützung  

  • G.726

 

Externe Geräteschnittstellen  

  • 10/100 Mbit/s Fast Ethernet Port mit PoE
  • 2 DI / 1 DO Interface
  • 12 V DC, 200 mA Output
  • RS-485
  • SD Karte
  • Audio Input / Output
  • Video Output

 

Netzwerkprotokolle  

  • IPv4
  • TCP/IP
  • UDP
  • ICMP
  • DHCP Client
  • NTP Client (D-Link)
  • DNS Client
  • DDNS Client (D-Link)
  • SMTP Client
  • FTP Client
  • HTTP / HTTPS
  • Samba Client
  • PPPoE
  • UPnP Port Forwarding
  • RTP / RTSP/ RTCP
  • IP-Filter
  • 3GPP
  • IGMP
  • ONVIF konform

 

Security

  • Zugang für Admins und Benutzergruppen
  • Passwort-Authenti"zierung
  • HTTP und RTSP Verschlüsselung

 

Web Interface Systemanforderungen

  • Betriebssysteme:
  • Windows® 7, Windows Vista®, Windows® XP, Windows® 2000
  • Browser:
  • Internet Explorer, Mozilla Firefox, Netscape, Opera

 

Ereignis-Management

  • Bewegungserkennung
  • Ereignisbenachrichtigung und Schnappschüsse/Videoclips via HTTP, SMTP oder FTP hochladen
  • Unterstützt mehrere HTTP, SMTP und FTP Server
  • Verschiedene Ereignisbenachrichtigungen
  • Verschiedenen Optionen für einfache Backups

 

Remote-Management

  • Konfigurationszugriff via Web Browser
  • Aufnahme von Schnappschüssen/Videoclips über einen Web-Browser und abspeichern auf Festplatte oder NAS

 

3GPP Mobile Überwachung

  • Win7/Vista/XP, Pocket PC, Smartphone mit 3GPP Player

 

D-ViewCam™ System Anforderungen

  • Betriebssysteme: Windows 7/Vista/XP
  • Web Browser: Internet Explorer 6 oder höher
  • Protocol: Standard TCP/IP

 

D-ViewCam™ Software Funktionen

  • Entfernte Verwaltung/Überwachung von bis zu 32 IP-Kameras
  • Ansicht von bis zu 32 IP-Kameras auf einem Bildschirm
  • Unterstützt alle Management-Funktionen die auch im Web-Interface zur Verfügung stehen
  • Vorprogrammierte, Bewegungsausgelöste und manuelle Aufzeichnungsoptionen

 

Netzteil

  • 12V DC 1.25 A, 50/60 Hz, 802.3af PoE

 

Max. Leistungsaufnahme

  • 3.6 Watt

 

Temperatur

  • Betrieb 0° bis 40° C
  • Lagerung -20° bis 70° C

 

Luftfeuchtigkeit

  • 20% bis 80% nicht kondensierend

 

Gewicht

  • 560 Gramm

 

Zertifikate

  • CE (Class A)
  • CE LVD (EN60965-1)
  • FCC (Class A)
  • ICES-003
  • C-Tick

 

Abmessungen

  • Länge (mit Linse): 180.4mm
  • Länge (ohne Linse): 135.9mm
  • Breite: 80mm
  • Höhe: 52.9mm
This product was phased out on: 13.06.2016
Version Datum Typ Dateigröße
Datasheet (English) - PDF 0.59mb Herunterladen
Datenblatt - - - Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
User Manual

User Manual

02.04.2012 - - Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
QIG - - - Herunterladen
Die Firmware für dieses D-Link Produkt beinhaltet einen von dritter Seite entwickelten Software Code gemäß der GNU General Public License ("GPL") oder GNU Lesser General Public License ("LGPL"). Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen und wie Sie Zugriff auf den in diesem Produkt verwendeten GPL Code und LGPL Code erhalten, finden Sie hier:
 
http://tsd.dlink.com.tw/GPL.asp
 
Der in der Firmware für dieses Produkt beinhaltete GPL Code und LGPL Code wird OHNE GARANTIEÜBERNAHME verbreitet; das Urheberrecht dafür liegt bei einem oder mehreren Autoren. Details finden Sie im GPL Code und im LGPL Code in der Firmware für dieses Produkt sowie in den GPL- und LGPL-Nutzungsbedingungen.
Version Beschreibung Datum
Aktuelle Firmware 1.15 Aktuelle Firmware 10.08.2016 Herunterladen
Version Beschreibung Datum
Setup Wizard SE 1.05 Setup Wizard SE 19.04.2011 Herunterladen
Version Beschreibung Datum
DEU_IP_Surveillance_Cheat_Sheet - 06.06.2014 Herunterladen