Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr erfahren
OK

WLAN für Unternehmen – Grundlagen

Drahtlose Netzwerke bedeuten weniger Netzwerkkabel, mehr Bewegungsfreiheit und sind eine Unterstützung für die zunehmende Verwendung von Smartphones und Tablets, dienstlich gestellte sowie private Endgeräte von Mitarbeitern (BYOD).

Für Unternehmen ist ein WLAN-Netzwerk unternehmenskritisch, es ermöglicht Wachstum und unterstützt einen schnellen, bedürfnisorientierten Kundenservice.

Die Mitarbeiter haben unabhängig von ihrem Arbeitsplatz Zugriff auf Dokumente, E-Mails, Anwendungen und andere Netzwerktools. Vieles wird schneller und einfacher und die Produktivität kann gesteigert werden.



Gut zu wissen

Wenn Ihr Drahtlosnetzwerk also langsam oder die WLAN-Abdeckung schlecht ist, dann betrifft das das ganze Unternehmen, nicht nur die IT. Dafür kann es verschiedene Gründe geben:

  • alte Geräte mit einem veralteten Wireless-Standard
  • eine für Ihre Büroräume ungeeignete Installation
  • Unzureichende Kapazitäten für die Nutzerzahl, besonders wenn sie ihre eigenen Geräte einsetzen
  • Unterstützung vieler verschiedener Geräte und Betriebssysteme
  • Störungen durch Nachbarsysteme

Durch unzureichende drahtlose Netzwerke geht viel Produktivität verloren und deren Instandhaltung kostet Zeit und Geld. Jede gezielte Investition wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit schnell auszahlen, denn sie unterstützt Ihr Unternehmen jeden Tag aufs Neue.

Erfahren Sie mehr über besseres
WLAN für Unternehmen von D-Link
Download ‘D-Link upgrade
Impact Hub wireless
network to super fast
Wireless AC' case study »